Archiv der Kategorie: Allgemein

Projektbericht „Gute Arbeit“ an HVP übergeben

Projektbericht

Am 07.04.16 erreichte die Projektgruppe „Gute Arbeit“ einen Meilenstein und übergab dem Hauptamtlichen Vizepräsidenten Thorsten Schumacher ihren Projektbericht.

Über ein Jahr lang hatte sich die Gruppe mit dem sehr weiten Thema „Gute Arbeit“ intensiv beschäftigt und schließlich dazu vier Kernsätze formuliert. Die Bedeutung dieser vier „Säulen“ wurde in knappen Sätzen erläutert und es wurden Maßnahmen dazu abgeleitet. Nach diesem Schritt wünscht sich das Team nun eine Rückmeldung des Auftraggebers, welche Maßnahmen umgesetzt werden sollen und inwiefern unser Projektteam diesen Prozess unterstützen oder auch Teile der Umsetzung übernehmen kann. Bei der Übergabe des Dokuments stellte sich im Gespräch mit Herrn Schumacher heraus, dass auch im umgekehrten Fall konkrete Hinweise gewünscht sind, an welchen Stellen das Präsidium (zuerst) aktiv werden sollte. Diesen Wunsch nehmen wir gern als Hausaufgabe für das nächste Treffen des Teams „Gute Arbeit“ mit.

Übergabe des Berichts

 

Neues aus Team Prüfungsverwaltung

Das Team Prüfungsverwaltung begrüßt ein neues Mitglied aus dem Dezernat III Prüfungsordnungsmanagement Frau Ghazaleh Ghotb.

Am 15.02.2016 hat der Workshop zum Thema Prüfungsrecht stattgefunden. Unter der Leitung von Herrn Robin Ziert nutzten die 17 Teilnehmerinnen/Teilnehmer aus den Fakultäten I bis V die Gelegenheit, vereinzelte Unsicherheiten in der Einzelfallanwendung zu klären. Neben den allgemeinen Grundlagen des Verwaltungsrechts wurden dabei auch die Anwendung der Prüfungsordnungen der HsH anhand praktischer Beispiele aufgefrischt und vertieft. Aufgrund der angeregten Diskussionen konnten leider nicht alle Punkte bearbeitet werden. Möglicherweise wird im September 2016 ein zweiter Workshop stattfinden, der sich inhaltlich auf die Fristberechnungen, Widerspruchsverfahren und deren Rechtsbehelfe beziehen wird.

Für den 19.04.2016, 09:00-16:00 Uhr, ist ein weiterer Workshop geplant. Er behandelt das Thema Prüfungsverwaltung mit der Software HIS-POS-GX. Der Kurs richtet sich an alle Beschäftigten in den Prüfungsverwaltungen, die mit der Software HIS-POS-GX arbeiten und wird geleitet von Herrn Matthias Zimmer und Frau Ghazaleh Ghotb. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, da insbesondere neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit der Software vertraut gemacht werden sollen. Folgende Inhalte werden innerhalb der Veranstaltung behandelt: Funktionen in POS-GX, Vorbereitung der Prüfungszeiträume / Organisation, Leistungsverbuchung, Anerkennung von Leistungen, Umbuchungen von Leistungen, Arbeiten und Auswertungen mit der Suchen-Funktion. Anmeldeschluss: 29.03.2016. Das Formular zur Anmeldung findet sich unter dem nachfolgenden Link: http://www.hs-hannover.de/fileadmin/media/doc/wt/MTV_Anmeldeformular.pdf

 

Team Organisation: AG Finanzangelegenheiten

Arbeitsgruppe: Finanzangelegenheiten

Wir (Carola Lutter, Robert Westendorf und Maria Warnking) haben uns mit den Bereichen SAP/Software, Abläufe Finanzdezernat und rechtliche Rahmenbedingungen beschäftigt.

Im Detail gehören u.a. dazu:

SAP/Software:  Leseberechtigungen/Budgetauszüge anwenderorientiert gestalten, Festlegungen/Vorerfassung, RPB-Formular…

Abläufe Finanzdezernat: zeitnahe Bezahlung von Rechnungen, Abbildung von Budgets, Informationsaustausch, (z.B. über Geldeingänge), Verfahrensabläufe des Dez. IV festlegen und veröffentlichen

Rechtliche Rahmenbedingungen: Verkleinerung des RPBs (Rechnungsprüfbelegs / ggf. durch Kontierungsstempel ersetzen), Anforderungen an eine Rechnung …

In einem Treffen mit der damaligen Dezernatsleiterin im Juli 2015 wurden Möglichkeiten und Hindernisse unserer Anliegen diskutiert. Aus Sicht der Dezernatsleiterin sind unsere Vorstellungen u.a. aufgrund rechtlicher Gegebenheiten nicht realisierbar.

Im November 2015 wurde eine SAP-Lenkungsgruppe reanimiert, die sich nunmehr mit diesen Aufgaben beschäftigt. Um Doppelarbeiten zu vermeiden wurden unsere erarbeiteten Anforderungen an diese SAP-Gruppe übergeben.

Detailinfos findet ihr hier:  Orga-Finanzangelegenheiten-20150910

Ein „süßer Gruß“

Die ersten werden schon beschenkt worden sein:
in dieser Woche sind Kolleginnen und Kollegen aus den unterschiedlichen Projektteams an allen Standorten unterwegs und verteilen einen „süßen Gruß“ zum Start des neuen Jahres.

Wir bitten um Verständnis, dass nicht alle gleichzeitig dran sind – Ziel ist es, bis zum Ende der Woche alle erreicht zu haben.

Noch ein Tipp:
Es gibt die Varianten Vollmilch und Zartbitter – Tauschgespräche zwischen Kolleginnen und Kollegen sind ausdrücklich erwünscht ;-).

Präsidium beschließt Projekt „Verwaltungshandbuch“

In seiner letzten Sitzung des Jahres hat das Präsidium die vom Team Organisation eingebrachte Projektskizze „Verwaltungshandbuch“ beschlossen. Über einen Zeitraum von zwei Jahren sollen demnächst die Prozesse und Dokumente der Verwaltung beschrieben und leicht verständlich zugänglich gemacht werden.

Als Randnotiz ist zu vermerken, dass sich das Präsidium nichts sehnsüchtiger wünscht als einen Projektnamen, der etwas mehr den Servicegewinn und die Wandelbarkeit, die hinter solchen Bemühungen stehen, zum Ausdruck bringt.

Jahrestreffen „Hochschule Hannover – da arbeite ich gern!“ am 8. Dezember 2015

Am 8. Dezember 2015 findet ab 14 Uhr auf dem Campus Kleefeld (Haus 8, Rm. 8.001) das Ein-Jahrestreffen von „Hochschule Hannover – da arbeite ich gern!“ statt.

Dieser Termin ist vor allem auch für all diejenigen gedacht, die bislang hier noch nicht mitgearbeitet haben, sich über die Arbeit in den Projektteams informieren möchten und möglicherweise jetzt einsteigen wollen. Anmeldungen bitte bis 3. Dezember an claudia.erdmann@hs-hannover.de.